Sonntag, 21. Juli 2013

Verflixt und verzaubert!

Hallöchen :D

Auch heute gibt´s nix Spektakuläres zu erzählen ... Hm .. Tja das war´s ciao <3 Okay nein das stimmt nicht - hab euch veräppelt <3 Glaubt nicht immer alles, was ihr liest :D (Okay mir dürft ihr glauben - naja ab und an zumindest, wie man sieht, aber ich geb immer zu wenn ich flunker ;D)

Heute gab es eine schreckliche Prügelei vor unserem Haus - weswegen ich heute aus dem Land der Träume unsanft erweckt wurde ... Es war grauenhaft. Ein Mann hat auf seine Frau eingeschlagen (und zudem wohl noch Geld geklaut) - ihr kamen einige Männer zu Hilfe. Jedoch war die Art WIE sie halfen entsetzlich! Sie schlugen und traten auf den irgendwann am Boden liegenden Mann ein und riefen nach einer Weile die Polizei ein. Wohlgemerkt - das erst als mein Nachbar eingriff um die Wogen zwischen den Parteien zu glätten. Sie hielten den Mann also nur noch am Boden fest und warteten danach artig bis die Polizei kam. Furchtbar... Die Menschheit ist doch wirklich krank. Ich meine, der Mann war kein Unschuldiger, er war Abschaum, aber einem ins Gesicht zu treten, wenn er hilflos am Boden liegt ist wirklich das Allerallerletzte. Die Szene war äußerst bizarr ... Ich bin froh, dass ich nur das Ende mitgekriegt habe - das hat vollkoemmn gereicht. Gott sei Dank war die Polizei sehr schnell vor Ort und Stelle - das hätte sonst noch richtig böse enden können.

Nun ja ... Kommen wir nun mal zu was Erfreulichem :) Ich habe mir heute zum ersten Mal seit 1 Jahr wieder eine Schnulze angesehen. Und zwar das Haus am See mit Keanu Reeves und Sandra Bullok. Ehrlich gesagt, habe ich nicht damit gerechnet, dass ich es schaffen werde, mir so etwas nach letztem Jahr anzusehen, doch es war genau das Richtige :) Ne richtig gute Selbsttherapie :D Obwohl ich dazu sagen muss, dass es mich einiges an Überwindung gekostet hat, die DVD einzulegen und sie laufen zu lassen (ich habe 2 1/2 Stunden gebraucht und immer wieder auf Pause gedrückt, auf Start oder hab mich sonst wie abgelenkt :D). Aber ich hab es geschafft - yeah :D Und ich bin wirklich froh drüber. Irgendwann möchte ich mich wieder verlieben - und irgendwann kommt der Richtige ^.^

Ah genau! Das hab ich (nach dem Haus am See, fiel mir dieser Film dann einfacher ^.^) danach aungesehen: Ella Enchanted mit Anne Hathaway. Ich liebe besonders die Stelle, wo Ella für die Riesen singt (ja Anne Hathaway singt da wirklich :)) - es ist wunderschön und ich könnte es mir immer wieder von vorne ansehen. Das Lied, dass sie singt ist von Queen "Somebody to Love". Wer mag kann sich ja die Stelle mal ansehen - der Videoauschnitt ist unten :)




Grüßchen, Akime <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen